Malediven-Resorts – Kuredu Logo

So haben wir den World Turtle Day 2018 gefeiert

So haben wir den World Turtle Day 2018 gefeiert

25 Mai 2018
Kuredu Resort Maldives

Das Kuredu Resort, in dessen unmittelbarer Nähe die Hälfte aller Grüner Meeresschildkröten der Malediven wohnen, hat einmal mehr seine Bemühungen zum Schutz des Ozeans zum Ausdruck gebracht: gemeinsam haben wir ein großes Fest organisiert, bei dem wir 5 Schildkröten in die Freiheit entlassen konnten!

Pemble, Carrie, Bowie, Yoshie und Prince, alle ungefähr ein Jahr alt, waren von Holly, Alex, Zoe und den Atoll Volunteers, einer örtlichen gemeinnützigen Organisation auf Naifaru, aufgepäppelt worden. Zuerst mussten die Pflegeschildkröten wieder an Salzwasser gewöhnt werden und erhielten artgerechte Nahrung – bisher waren sie als Haustiere gehalten worden. Nun waren die fünf Freunde endlich stark genug, um wieder in die Freiheit entlassen werden zu können.

22 weitere Schildkröten können die Pflegestation leider noch nicht verlassen. Die verletzten Tiere schaffen es immer noch nicht, normal abzutauchen – sie leiden am sogenannten Auftriebssyndrom, nachdem sie in Geisternetzen an der Oberfläche gefangen waren. Alle Schildkröten, die Verletzungen aufweisen, werden zur Auffangstation des Olive Ridley Projects im Baa Atoll gebracht und dort behandelt.

Einen besonderen Dank möchten wir Dr. Stephanie Köhnk aussprechen; sie ist die Meeresbiologin vor Ort und betreut die Freiwilligen, die im Atoll Marine Center helfen und steht dem Olive Ridley Project mit Rat und Tat zur Seite. Und natürlich beantwortet sie alle Ihre Fragen rund um die Meeresschildkröten von Kuredu – nicht nur zu so besonderen Anlässen wie dem World Turtle Day. Haben Sie auch die wunderbaren Sandskulpturen bewundern können? Falls nicht, sollten Sie einen Blick auf unsere Facebook Seite werfen!